Gemeindezentrum Penthalaz
GEMEINDEZENTRUM PENTHALAZ Penthalaz 2012-2016, 1.Preis + Realisierung Projekt: Erweiterung Altenpflegeheim, Gemeindeverwaltung, Kommerz, Büro, Wohnen 35.000.000 CHF 11.731 qm BGF Auslober: Fondation La Venoge Commune d Penthalaz Verfasser: Translocal Architecture GmbH mit sd ingiénerie, Genf Das vielfältige Raumprogramm wird in zwei Neubauten untergebracht. Ein dreigeschossiger Solitär entlang der Route de la Vuy sowie ein zweigeschossiger Anbau südlich an das bestehende Gebäude des Altenheims bilden das neue Gemeindezentrum Penthalaz. Der sternförmige Grundriss des Erweiterungsbaus gliedert den Freiraum in mehrere Bereiche und erlaubt den kompletten Erhalt des östlich gelegenen Parks. Die Erdgeschosszonen konnten komplett mit dem öffentlichen Programmpunkten belegt werden, so dass sämtliche Obergeschosse dem privaten Wohnen zugeordnet sind – Individuelles Wohnen im Solitär und betreute Wohngruppen in der sternförmigen Erweitrung. Ein zentraler dreigeschossiger Innenhof erlaubt dort einen grosszügig gestalteten Übergang zum Sockelgeschoss, so dass den Bewohnerinnen und Bewohnern, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, eine intensive Teilhabe am öffentlichen Leben jenseits der eigenen Wohngruppe gewährt wird.